ViconNet® JUMP - kostenlos

Registrierung und Download  

Zum Erhalt Ihrer kostenlosen Software-Lizenz von ViconNet® JUMP, Vicon's offener Video Management Software für bis zu sechs (6) ONVIF Netzwerkkameras, füllen Sie bitte das Formular weiter unten auf dieser Seite aus, und klicken auf "Senden". Sobald Sie uns alle benötigten Daten über das Formular übermittelt haben, erfolgt der Registrierungsprozess und die Installation in zwei Schritten.

1.     Nachdem Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, erhalten Sie binnen eines Werktages die Lizenz-ID sowie das Passwort für die Online-Registrierung Ihres ViconNet® Software-Produktes.

2.     Unmittelbar nach Ausfüllen des unten aufgeführten Online-Formulars werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, wo Sie einen Link für den Download der ViconNet® Version 8 Management Software sowie eine Kurzanleitung zur Installation der Software auf Ihrem PC finden, der als NVR genutzt werden soll. (Die PC Hardwareanforderungen finden Sie hier >>)
Bitte beachten Sie: Sollten Sie bereits Vicon Kunde sein, und im Besitz  einer einsatzbereiten Version der ViconNet® 8 Software (unabhängig, ob JUMP, ZONE oder PEAK) sein, brauchen Sie die Software hier nicht noch einmal herunterzuladen.


WICHTIG: Die registrierte Lizenzdatei, die Sie im folgenden erhalten, kann ausschließlich auf dem PC eingesetzt werden, dessen MAC Adresse Sie uns hier über das Online-Formular übermitteln. Sollten Sie ViconNet® JUMP noch auf einem weiteren PC einsetzen wollen, müssen Sie den Registrierungsprozess für diesen PC unter Angabe der MAC Adresse erneut durchführen. Ebenfalls wichtig; die JUMP Lizenz unterstützt eine Network Interface Card (NIC)/MAC Adresse. Sollte Ihr PC mehr als eine NIC haben, wird er mehr als eine MAC Adresse haben. Wählen Sie, welche NIC/MAC Sie nutzen wollen, und deaktivieren Sie alle inaktiven NIC(s).

 

Bitte beachten Sie, dass Vicon für diese kostenlose Software keinen kostenlosen telefonischen Support bietet. Sollten Sie Hilfe benötigen, nutzen Sie die Info-Datenbank und das Help-Forum auf der Vicon U.S. Webseite. Anleitungen und Spezifikationen finden Sie im Produktbereich.

Geben Sie Ihre MAC Addresse im folgenden Format an:  00-11-22-33-44-55.

Versichern Sie sich, dass Sie hier auch wirklich die MAC Adresse von dem PC angeben, den Sie als NVR nutzen werden. Das kann unter Umständen ein anderer PC sein, als der, von dem Sie den Registrierungsprozess durchführen.


Firma:*
Anrede:
Vorname:*
Nachname:*
Tel.:*
Email:*
Beschreibung:*
MAC Adresse:*
Nutzungsbedingungen:

WICHTIG – BITTE SORGFÄLTIG LESEN:

Dieser Endnutzer-Lizenzvertrag („EULA“) ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen (entweder als Einzelperson oder als juristische Person) und Vicon Industries Inc. („Vicon“), Entwickler der ViconNet® Software oder der Computerbauteil-Serien Kollector Elite®, Kollector Pro, Kollector Force und Kollector Strike („HARDWARE“), mit denen Sie die ViconNet Software („SOFTWARE) erwarben. Die SOFTWARE beinhaltet auch dazugehörige Medien, gedruckte Materialien, Dokumentation im „online“-oder elektronischen Format und internetbasierte Dienstleistungen.

Indem Sie die SOFTWARE installieren, kopieren, herunterladen, auf sie zugreifen oder sie anderweitig verwenden, erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser EULA einverstanden. Falls Sie den Bedingungen dieses Vertrages nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, die SOFTWARE zu verwenden. In diesem Falle sollten Sie sich umgehend mit Vicon in Verbindung setzen, um von Vicon Anweisungen für die Rücksendung des Produktes/der Produkte gemäß Vicons Rückgabebestimmungen zu erhalten.

SOFTWAREPRODUKTLIZENZ.

1. LIZENZ-ERTEILUNG
a. Installation und Nutzung. Vicon gewährt Ihnen eine nicht-ausschließliche, nicht-übertragbare Lizenz, die SOFTWARE in ausführbarer Form und die zugehörige Dokumentation (die „Dokumentation) zu verwenden, vorbehaltlich der in diesem Vertrag dargelegten Bedingungen und Einschränkungen. Sie sind nicht berechtigt, die SOFTWARE zu verpachten, zu vermieten, zu verteilen oder zu lizenzieren (außer wie hier dargestellt), oder die SOFTWARE in einer Time-Sharing-Vereinbarung oder in sonstiger unerlaubter Weise zu benutzen. Ferner wird Ihnen keine Lizenz zur Nutzung des für Menschen lesbaren Codes der SOFTWARE (Quellcode) gewährt. Außer wie unten dargestellt, gewährt Ihnen dieser Vertrag keinerlei Rechte auf Patente, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse, Markenrechte oder andere Rechte in Bezug auf die SOFTWARE oder die Dokumentation.

Vorbehaltlich der hierin dargelegten Einschränkungen ist die SOFTWARE nur für einen (1) Benutzer und für einen PC oder für von Vicon bereitgestellte HARDWARE, die sich in Ihrem Besitz befindet oder von Ihnen geleast wird, zur internen Nutzung lizenziert.

b. Obligatorische Aktivierung.DIESE SOFTWARE ENTHÄLT TECHNISCHE MASSNAHMEN, DIE DIE UNLIZENSIERTE ODER ILLEGALE BENUTZUNG DER SOFTWARE VERHINDERT. Die im Rahmen dieser EULA gewährten Lizenzrechte sind auf die ersten dreißig (30) Tage beschränkt, nachdem Sie die SOFTWARE erstmalig gestartet haben, es sei denn, Sie vermitteln die nötigen Informationen, um Ihre lizensierte Kopie, wie während der Setup-Sequenz beschrieben, zu aktivieren (es sei denn, sie wurde von Vicon für Sie aktiviert). Sie können die SOFTWARE per Telefon aktivieren; Gebühren können dadurch möglicherweise anfallen. Unter Umständen müssen Sie auch die SOFTWARE erneut aktivieren, wenn Sie Ihre HARDWARE modifizieren.

2. REVERSE ENGINEERING IST UNZULÄSSIG.Modifizierung, Reverse Engineering (Nachkonstruktion), Dekompilierung oder Zerlegung der SOFTWARE ist ausdrücklich untersagt.

3. ZUSÄTZLICHE SOFTWARE/DIENSTLEISTUNGEN. Die Bedingungen dieser EULA gelten für Vicon Updates, zusätzliche oder Add-on-Komponenten der SOFTWARE („Ergänzende Komponenten"), die Vicon oder seine Tochtergesellschaften Ihnen bereitstellen oder zur Verfügung stellen, nachdem Sie die ursprüngliche Kopie der SOFTWARE erhalten haben, es sei denn, andere Bedingungen gelten für die Ergänzenden Komponenten. Wenn für diese Ergänzenden Komponenten keine anderen Bedingungen gelten, so gelten für Sie die Bedingungen und Konditionen dieser EULA.

4. SOFTWARE DEVELOPMENT KIT („SDK“; Softwareentwicklungs-Set) oder APPLICATION PROTOCOL INTERFACE (API; Anwendungsprotokoll-Schnittstelle).Diese EULA gewährt Ihnen nicht das Recht, ViconNet SDK/API oder Komponenten der SOFTWARE dafür zu benutzen, eine SOFTWARE-Applikation zu entwickeln, die ViconNet-Technologien verwendet. Wenn Sie SDK/API dazu benutzen möchten, eine solche Anwendung zu entwickeln, müssen Sie Vicon kontaktieren, einen schriftlichen Antrag einreichen und einer gesonderten Lizenz für SDK/API zustimmen.

5. TRENNUNG VON KOMPONENTEN.Die SOFTWARE ist als Einzelprodukt lizensiert. Ihre Bestandteile dürfen nicht zur Verwendung auf mehr als einem Computer getrennt werden.

6. KÜNDIGUNG.Unbeschadet anderer Rechte kann Vicon diese EULA kündigen, wenn die hierin enthaltenen Bedingungen und Bestimmungen von Ihnen nicht eingehalten werden. In einem solchen Fall müssen alle Kopien der SOFTWARE und alle ihre Komponenten von Ihnen vernichtet werden.

7. MARKENZEICHEN.Diese EULA gewährt Ihnen keinerlei Rechte in Verbindung mit Marken- oder Dienstleistungszeichen von Vicon bzw. seiner Zulieferer.

8. RECHT DES GEISTIGEN EIGENTUMS. Sämtliche Titel und Rechte des geistigen Eigentums an der SOFTWARE und für die SOFTWARE (einschließlich, aber nicht beschränkt auf sämtliche Bilder, Fotos, Animationen, Video, Audio, Musik, Text und "Applets", die in der SOFTWARE enthalten sind), für die gedruckten Begleitmaterialien und alle Kopien der SOFTWARE sind Eigentum von Vicon oder seinen Lieferanten. Die SOFTWARE ist lizensiert, nicht vertrieben. Alle Eigentumsrechte und Rechte des geistigen Eigentums an und für den Inhalt, der nicht in der SOFTWARE enthalten ist, auf den aber durch die Verwendung der SOFTWARE zugegriffen werden kann, sind das Eigentum des jeweiligen Inhalts-Besitzers, und können durch maßgebliche Urheberrechtsgesetze oder andere Gesetze und Verträge zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt werden. 

Ich habe die obigen Nutzungsbedingungen gelesen, und stimme ihnen zu.*