ViconNet® Upgrade Richtlinien

Um den vollen Funktionsumfang des ViconNet® nutzen zu können, muss die Hardware ausreichend Prozessorleistung bereitstellen. Bei ViconNet® 6 Original-Systemen, die auf Version 7 aufgerüstet werden sollen, ist die Hardware ausreichend. Hingegen wird bei älteren ViconNet® Systemen oder bei Systemen, die bereits von einer älteren Version auf ViconNet® 6 aufgerüstet wurden, die Hardware aller Wahrscheinlichkeit nach nicht die erforderliche Performance bieten, um tatsächlich alle neuen Funktionen der Version 7 zu unterstützen.
Unten aufgeführt finden Sie die Hardware Mindestanforderungen für ViconNet® Version 7 (identisch mit denen für Version 6). System A für sehr alte Systeme beschreibt die Mindestanforderungen, um die meisten Funktionen nutzen zu können. System B für alte Systeme beschreibt die Hardware-Spezifikationen, um die Version 7 in nahezu vollem Umfang nutzen zu können.

Klicken Sie hier für den Download der PDF Übersicht.


Hardware Anforderungen


Empfohlene Hardware für ViconNet®
Version 7

PC Anforderungen:

Intel® CoreTM i5 Prozessor, 2-4 GB RAM und 5 GB Speicherplatz (mind.); 256 MB RAM Display Adapter

Unterstützte Betriebssysteme:

Microsoft® Windows® XP Professional 32 oder 64-bit; Microsoft Windows 7 Professional 32 oder 64-bit; Windows 8; Windows 2003, 2008 oder 2012 Server

Hardware für frühere ViconNet® Versionen

System A: 3 GHz Pentium® Prozessor, 1 GB RAM, Graphikkarte mit 128 MB und 5 GB Speicherplatz (mind.); unterstützt Aufzeichnung von ONVIF IP Kameras (DVR/NVR), Archivierung und Wiedergabe, Einbindung von Webinhalten, verbesserte Makro Funktionalität (DVR/NVR/WS); Webbrowser Oberfläche, verbesserte Sicherheitseinstellungen und Diagnose-Tools (Nukleus)

System B: 2.66 GHz Dual-Core Prozessor, 2 GB RAM und 5 GB Speicherplatz (mind.); unterstützt alle System A Leistungsmerkmale sowie H.264 Aufzeichnung, Videotresor (DVR/NVR), H.264 Kompression Multi-Video Stream Anzeige (DVR/NVR/WS) und Event Management System (Nukleus)

Betriebssystem: Microsoft® Windows® XP Professional 32 oder 64-bit; Microsoft Vista; Microsoft Windows 7 Professional 32 oder 64-bit; Windows 2003 oder 2008 Server



Aufrüstung vorheriger Versionen auf Version 7

ViconNet® Version 7 ist abwärts kompatibel mit ViconNet® Version V4.x, V5.x und V6.x. Das System, das als Nukleus eingerichtet ist, muss zwingend auf Version 7 aufgerüstet werden, bevor irgendeine andere Systemkomponente (DVRs, NVRs oder Workstations) auf Version 7 aufgerüstet wird.

Die nachfolgenden Upgrade-Pakete sind erhältlich. Für Preisinformationen kontaktieren Sie bitte Vicon.

Software Upgrade
Ein Software Upgrade ist ein einmaliger Erwerb und berechtigt den Nutzer nicht zu weiteren Produkt-Upgrades.

Beschreibung

Modell

ViconNet V7 NVR PEAK Software Einzelserver-Lizenz Upgrade

VPK-UPGRADE-SWV7

ViconNet V7 Kollector Software Einzel-DVR-Lizenz Upgrade

VDVR-UPGRADE-SWV7

ViconNet V7 Workstation Software Einzel- Workstation-Lizenz Upgrade

VWS-UPGRADE-SWV7

VMDC V7 Einzel-Workstation-Software Upgrade

VMDC-UPGRADE-SWV7

ViconNet V7 Web/Mobile Software Einzelserver-Lizenz Upgrade

VN-RMT-UPGRADE-SWV7

ViconNet V7 ZONE NVR (16-24) Software Einzelserver-Lizenz Upgrade

VZN-UPGRADE-SWV7-16-24

ViconNet V7 ZONE NVR (16-PEAK) Software Einzelserver-Lizenz Upgrade

VZN-UPGRADE-SWV7-16-VPK

ViconNet V7 ZONE NVR (24-PEAK) Software Einzelserver-Lizenz Upgrade

VZN-UPGRADE-SWV7-24-VPK


Software Wartungsverträge

Ein Software Wartungsvertrag berechtigt den Nutzer zu freiem Zugriff auf Produkt-Upgrades. Der Vertrag hat eine ein- oder mehrjährige Laufzeit, und kann bei Kauf des Produktes oder eines Produkt-Upgrades abgeschlossen werden.

Vicon’s Software Wartungsverträge sehen einen Supportservice für Original-Hardware über eine Dauer von drei Jahren vor. Danach sind Hardware-Upgrades erforderlich, um Funktionen künftiger ViconNet® Versionen zu unterstützen.

Beschreibung

Modell

ViconNet V7 NVR Software jährlicher Wartungsvertrag

VPK-MAINT-SWV7

ViconNet V7 Kollector Software jährlicher Wartungsvertrag

VDVR-MAINT-SWV7

ViconNet V7 Workstation Software jährlicher Wartungsvertrag

VWS-MAINT-SWV7

ViconNet V7 Nukleus Software jährlicher Wartungsvertrag

VNUC-MAINT-SWV7

VMDC V7 Single Workstation jährlicher Wartungsvertrag

VMDC-MAINT-SWV7