Vicon stellt neue H.265 Kameras vor

Bad Schwartau, DE (07.11.2017): Mit ihrer neuen Preisliste 2017/18, gültig seit dem 01.11.2017, stellt Vicon Deutschland ihre neuen H.265 Megapixel-Kameras vor. Mit überlegener Kompression, die es den Kameras ermöglicht, hochauflösendes Video mit 50% niedrigerer Bitrate als bei H.264 zu übertragen, bieten diese Modelle den einfachsten Weg, den Bandbreiten- und Speicherbedarf zu reduzieren, wenn sie als Teil einer VMS-Lösung eingesetzt werden. Dies wird ohne jegliche Einbußen hinsichtlich der Videoqualität, Bildrate oder Auflösung bei der Aufzeichnung erreicht. 

Die neue H.265 Kamera-Linie von Vicon bietet Modelle mit verschiedenen Bauformen, Auflösungen von 2 bis 5 Megapixel und einer Auswahl an Fix- oder Varioobjektiven.

V800 Serie: Erhältlich als Mini-Bullet-Kamera (V810B) und Innen-Dome-Kamera (V800D) kombiniert die V800 Serie eine hervorragende Videoqualität mit preisgünstigen und einfach zu installierenden Gehäusen. Alle Modelle bieten PoE, WDR (Wide Dynamic Range), Multi-Streaming und eine Reihe anderer Leistungsmerkmale,die je nach Modell variieren.

V930 / V9500 Serie: Die neuen Turret-Kameras kombinieren die Robustheit einer Bullet-Kamera mit der einfachen Ausrichtung einer Dome-Kamera. Sie sind für den anspruchsvollen Innen- oder Außenbereich konzipiert, und verfügen über feste (V930D) oder motorisierte Autoiris- (V9500D) Objektive sowie integrierte IR-LEDs. Der V930EZ verfügt über integrierte Schwenk-/Neige-Motoren, die eine Ferneinstellung des Blickfeldes ermöglichen. Die V930D / V9500D Kameras können manuell positioniert werden. Alle Modelle bieten PoE, WDR und Triple Streaming. Das V930EZ-Modell bietet zudem einen SD-Steckplatz für eine Speicherkarte zur lokalen Speicherung.

V940 Serie: Diese Bullet- (V940B) und Dome- (V940D) Kameras sind für den Einsatz in sehr anspruchsvollen Umgebungen konzipiert, und haben ein robustes, schlagfestes Gehäuse. Sie können selbst bei äußerst schwachen Lichtverhältnissen eingesetzt werden, und bieten eine Reihe von erweiterten Funktionen, darunter On-Board Video Content Analysis (VCA) und Smart IR-LED-Technologie.

Vollständige Spezifikationen finden Sie auf der Vicon Webseite unter ProdukteFür weiterführende Informationen zu den neuen Kameras kontaktieren Sie bitte gerne Ihren zuständigen Vicon Vertriebsbeauftragten.